EduDocs


Mehr als eine Schul-Cloud

Mehr als eine Schul-Cloud

Mehr als eine Schul-Cloud

Eigene Cloud erstellen Demo testen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Veröffentlicht am 21.03.2018
Aktualisiert am 19.08.2018

1. Allgemeines und Geltungsbereich der Geschäftsbedingungen

1.1. EduDocs ist eine Marke der Uplinked UG (haftungsbeschränkt). Der Dienstleister, sowie die Dienstleistung werden nachfolgend als EduDocs bezeichnet.

1.2. Mit der Verwendung von EduDocs erklären Sie sich mit unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sollten Sie EduDocs für eine Schule oder andere Organisation verwenden, so stimmen Sie den oben genannten Erklärungen und Bedingungen im Namen dieser Schule oder Organisation zu.

1.3. Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn EduDocs diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

2. Vertragsschluss

2.1. Angebote von EduDocs sind stets freibleibend und unverbindlich, es sei denn, diese sind schriftlich und als bindend bezeichnet. Eine rechtliche Bindung kommt lediglich zustande durch Beginn der Leistungserbringung durch EduDocs oder durch einen beiderseits unterzeichneten Vertrag.

2.2. Für Lieferungen und Leistungen anderer Art (z.B. Einrichtung auf eigenen Servern, eigene Domain, Anpassung der Software, Schulungen und Workshops) sind gesonderte Verträge zu schließen.

3. Testbetrieb

3.1. EduDocs befindet sich derzeit in der Beta-Testphase. Gerne nehmen wir Ihre Änderungsvorschläge an und bemühen uns, diese möglichst schnell umzusetzen. Gleichzeitig behalten wir uns die Entscheidung über eine mögliche Umsetzung von Kommentaren und Vorschlägen vor.

3.2. Während dieser Testphase kann es zu kurzfristigen Ausfällen des Systems bei Serverwechsel oder Veränderungen bei gebotenen Erweiterungen im System kommen. EduDocs übernimmt keinerlei Garantien hinsichtlich der Verfügbarkeit seiner Dienste.

3.3. Wir als Betreiber verändern und verbessern die Cloud-Software fortlaufend. So können bestimmte Funktionen oder Apps hinzugefügt oder gelöscht werden. EduDocs übernimmt daher, soweit gesetzlich möglich, keinerlei Garantien hinsichtlich der gebotenen Dienste. Diese werden wie besehen, also wie aktuell geboten, bereitgestellt.

3.4. Nach Ende des Testbetriebs wird EduDocs kostenpflichtig. Die verbindlichen Preise werden im Herbst 2018 bekannt gegeben. Sie als Testnutzer haben anschließend die Wahl, ob Sie eine gratis Version, eine Plus oder einen Custom Cloud nutzen möchten. Weitere Informationen finden Sie hier (https://info.edudocs.de/de/info/pricing).

4. Vertragsgegenstand, Leistungsumfang

4.1. Gegenstand dieser Vertragsbedingungen ist nur die Nutzung der Cloud-Software im Rahmen des Beta-Tests, außerdem gesondert angeforderten Dienstleistungen, z. B. eine Schulung nach Abschnitt 7.

4.2. Produktbeschreibungen, Darstellungen, Testprogramme usw. sind Leistungsbeschreibungen, jedoch keine Garantien. Eine Garantie bedarf der schriftlichen Erklärung durch die Geschäftsleitung von EduDocs.

4.3. EduDocs erbringt alle Lieferungen und Leistungen nach dem Stand der Technik.

5. Nutzungsbedingungen

5.1. Sie als Nutzer treffen angemessene Vorkehrungen für den Fall, dass die Cloud-Software ganz oder teilweise nicht ordnungsgemäß arbeitet (z. B. Dokumentation der Softwarenutzung, Störungsdiagnose, regelmäßige Prüfung der Ergebnisse, Notfallplanung). Insbesondere sind Sie als Nutzer verpflichtet, stets Sicherheitskopien Ihrer Dateien selbstständig anzufertigen. EduDocs haftet für keinerlei Schäden oder Datenverlust. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, die Funktionsfähigkeit der Arbeitsumgebung der Cloud-Software sicherzustellen.

5.2. Sie als Nutzer entscheiden darüber, wie viele Daten Sie im Rahmen der Nutzung von EduDocs angeben. Die Angabe von Klarnamen der Nutzer im System kann den Nutzerkomfort erhöhen. EduDocs empfiehlt jedoch bei der Angabe von Daten Komfort und Datenfreigabe abzuwägen. Bei Angaben sollten Nutzer immer so sparsam wie möglich vorgehen, um ein höchstmögliches Maß an Datenschutz zu gewährleisten.

5.3. Sie als Nutzer verpflichten sich, die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften zu beachten und einzuhalten.

5.4. EduDocs darf nicht im Sinne einer rechtswidrigen Austauschplattform für urheberrechtlich geschützte Daten oder rechtswidrige wie bspw. rassistische, sexistische, menschenverachtende, diskriminierende Inhalte genutzt werden. Eine Übertragung oder Speicherung von solchen Inhalten durch EduDocs ist unzulässig.

5.5. Weiterhin ist eine Einbringung und Verbreitung von Schadsoftware bspw. Trojanern und anderen Computerviren unzulässig.

5.6. Sie als Nutzer verpflichten sich, das Angebot nur unter Berücksichtigung der allgemeinen Maßnahmen zur Datensicherheit zu verwenden. Informationen diesbezüglich finden Sie unter https://www.bsi-fuer-buerger.de

6. Beendigung der Nutzung

6.1. EduDocs behält sich das Recht vor, mit vorheriger Benachrichtigung Ihren Account bzw. die Cloud zu sperren oder zu löschen. Mögliche Gründe hierfür sind:
  1. Missbrauch (Dies kann beispielsweise aufgrund des Versands von Viren, Verteilung von pornographischem Material oder der unrechtmäßigen Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material der Fall sein.)
  2. Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen oder AGB
  3. Nutzung eines kostenfreien Kontos ohne mindestens einmal innerhalb der vergangenen 12 Monate auf dieses zugegriffen zu haben
6.2. Wir werden Sie über die hinterlegte E-Mail Adresse rechtzeitig im Voraus über die geplante Sperrung bzw. Löschung Ihres Kontos informieren, so dass Sie Gelegenheit dazu erhalten, Ihre Dokumente vorab zu exportieren. Besteht eine Straftat oder ist uns aus einem anderen Grund eine vorherige Benachrichtigung gesetzlich untersagt, so behalten wir uns das Recht vor, ein Konto auch unangekündigt zu sperren.

7. Schulungen und Workshops

7.1. EduDocs bietet Schulungen und Workshops zum Umgang mit der Cloud Software und zur Einführung und dem nachhaltigen Einsatz dieser im Unterricht an. Verträge bezüglich solcher Dienstleistungen werden gesondert vereinbart.

7.2. Der Nutzer kann die Schulung in seinen Räumen durchführen lassen, wenn er technische Ausrüstung stellt. Er hat dann entsprechend für die Fahrzeiten und Fahrtkosten aufzukommen. Diese werden jeweils unter den Vertragspartnern vereinbart.

7.3. EduDocs kann einen Schulungstermin aus wichtigem Grund absagen. EduDocs wird dem Besteller die Absage eines Termins rechtzeitig mitteilen und Ersatztermine anbieten.

8. Änderungen

8.1. Wir als Betreiber von EduDocs behalten uns das Recht vor, diese AGB, wenn notwendig, zu überarbeiten.

8.2. Wenn sich diese Änderungen auf Sie auswirken, benachrichtigen wir Sie mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten.

8.3. Sollten Sie als Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden sein, so haben Sie die Möglichkeit Ihren Account vor Inkrafttreten dieser zu kündigen. Tun Sie dies nicht, so stimmen Sie damit den aktualisierten AGB zu.

9. Schluss

9.1. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis kann nur schriftlich aufgehoben werden. Zur Wahrung der Schriftform genügt auch eine Übermittlung in Textform, insbesondere mittels E-Mail.

9.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist bei Verträgen mit Kaufleuten und Privatleuten der Sitz von EduDocs.

9.3. Die Vertragspartner vereinbaren, bei allen Meinungsverschiedenheiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, Vertragserweiterungen oder -ergänzungen, die sie nicht untereinander bereinigen können, die Schlichtungsstelle der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (www.dgri.de), anzurufen, um den Streit nach deren dann gültiger Schlichtungsordnung in der zum Zeitpunkt der Einleitung eines Schlichtungsverfahrens gültigen Fassung ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig zu bereinigen. Die Verjährung für alle Ansprüche aus dem streitigen Lebenssachverhalt ist ab dem Schlichtungsantrag bis zum Ende des Schlichtungsverfahrens gehemmt; § 203 BGB gilt entsprechend.

Kontakt

Lübeck, Deutschland

+49 177 7721 527

info@edudocs.de

edudocs_de